Herzlich willkommen auf der Homepage der Kirchengemeinde Kleinaspach/Allmersbach am Weinberg

Nicolauskirche in Kleinaspach

Kleinaspach und Allmersbach sind Teilorte der Gesamtgemeinde Aspach mit Sitz der kommunalen Verwaltung in Großaspach

http://www.aspach.de/.

Lage am Südrand der Löwensteiner Berge.

Aspach liegt im Rems Murr Kreis und befindet sich im Großraum Stuttgart.

Stufen des Lebens "Ein Platz an der Sonne"

Flyer Download

NachfolgerIn für die Gestaltung des Schaukastens in Kleinaspach an der Sonne gesucht

Liebe Gemeindemitglieder,

Frau Engele hat jahrelang die Gestaltung unseres Schaukastens beim Gemeindehaus Sonne übernommen.Sie hatte sehr viele tolle Ideen und hat dies auch ausgezeichnet gemacht. Wir bedanken uns recht herzlich bei ihr.

Nun würde Sie gerne eine Pause einlegen und deshalb eine Frage an Euch, wer hätte Lust dieses Amt zu übernehmen ?? Es können gerne auch 2 oder mehr Personen die Gestaltung zusammen übernehmen.

Bei Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung. Bitte meldet Euch bei Frau Engele oder auf dem Pfarramt.

 

Vielen Dank

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gemeinsam die Menschenwürde schützen

    Ulrich Enders, bisher Gemeindepfarrer in Michelbach an der Bilz, übernimmt das Pfarramt für Polizei- und Notfallseelsorge im Bereich Nord der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Enders folgt Kirchenrätin Eva-Maria Agster nach, die am 26. September nach 16 Jahren auf dieser Stelle in den Ruhestand verabschiedet wird.

    mehr

  • Verleih uns Frieden gnädiglich

    Neun Menschen sind in München bei einem Anschlag ums Leben gekommen, zahlreiche Personen wurden verletzt - unschuldige Opfer einer grausamen Tat. Wir trauern um die Toten, fühlen mit den Angehörigen und wünschen den Verletzten eine rasche und vollständige Genesung.

    mehr

  • Brücke in die Gesellschaft

    Sie werden so stark gebraucht wie selten zuvor: Diakoninnen und Diakone sind eine Brücke zwischen der Kirche und der Gesellschaft. Trotzdem ist die Berufszukunft gefährdet, auch weil sie abhängig von der Kassenlage der Kirchenbezirke ist.

    mehr