Ziele unserer pädagogischen Arbeit

 

Durch Geschichten aus der Bibel, Lieder, Gebete, Feste des Kirchenjahres und Familien­gottesdienste ermöglichen wir den Kindern, grundlegende Erfahrungen mit dem christ­lichen Glauben zu machen.

 

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit stehen die Kinder mit ihren Bedürfnissen, Interessen und verschiedenen Lebenssituationen. An diesem Punkt knüpfen wir an und richten unsere Arbeit ganzheitlich daran aus.

 

Es ist uns wichtig, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Kinder geborgen und wohl fühlen.

 

                               

Wir begleiten die Kinder auf ihrem Weg zu einer eigenverantwortlichen, selbständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

 

Es ist uns wichtig, jedes Kind so anzunehmen, wie es ist und es in seinem Selbstwert­gefühl und seiner Selbstständigkeit zu stärken.

 

Wir stärken und ermuntern die Kinder in ihrem Tun und Experimentieren. Dadurch können sie selbst auf vielseitige Weise Erfahrungen mit unserer Umwelt und Natur machen.

 

Wir wollen Familien und Eltern in der Verantwortung für ihre Kinder unterstützen.

 

Bewegung ist ein Grundbedürfnis von uns Menschen. Uns ist die tägliche Bewegung im Kindergarten sehr wichtig, da Kinder dadurch ihre Umwelt erfassen und sich selber besser kennen lernen.